Mohamed, unser stellvertretender Landesleiter in Somaliland, hat im Libanon ein Training of Trainers absolviert und kann nun andere Mitarbeiter bei World Relief Deutschland und Partnerorganisationen darin schulen, humanitäre WASH-Projekte (Wasser, Sanitärversorgung & Hygiene) effektiver durchzuführen, damit Menschen schneller, besser und nachhaltiger geholfen werden kann. Der Workshop wurde durch das deutsche WASH-Netzwerk im Libanon durchgeführt mit Förderung des Auswärtigen Amtes. Zurück in Somaliland, plant Mohamed nun die ersten Schulungen. Wir freuen uns, dass er teilnehmen konnte und unsere Programme und Partner nun von dem neu gewonnenen Wissen profitieren. – Alles Gute und wissbegierige Teilnehmer für Deine Trainings, Mohamed!