Am Samstag fand in Tübingen die jährliche Mitgliederversammlung der DJG statt (Deutsch Jemenitische Gesellschaft). Unser Vorstand Programme, Stephan Krämer, war dort und konnte in einem Programmpunkt über die humanitäre Arbeit im Land und unsere Projekte berichten, die u.a. auch mit durch die DJG gesammelten Spenden ermöglicht wurde. In Beiträgen und Gesprächen in den Pausen wurde immer wieder deutlich, dass Versöhnung Leben im Jemen nötiger ist denn je.