Partnerschaftliche Hilfe Weltweit

International ist World Relief Deutschland - die Weltnachbarn derzeit in acht Ländern aktiv (Jemen, Jordanien, Pakistan, Somalia, Ruanda, Irak, Syrien). Darüber hinaus unterstützen wir die Programme unseres strategischen Partners World Relief (USA) in weiteren 14 Ländern. Gemeinsam mit unseren lokalen und internationalen Partnern arbeiten wir in einigen der ärmsten und fragilsten Regionen dieser Welt. Schwerpunktthemen der Projekte sind Gesundheit, Bildung, WASH (Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene), Ernährungssicherung und Friedensförderung. Unser Fokus liegt auf langfristiger Entwicklungszusammenarbeit; wo nötig werden wir auch in der Not- und Übergangshilfe aktiv.

 

wie wir arbeiten

World Relief möchte lokalen Gemeinschaften ermöglichen, Armut und Krisen zu überwinden. Gemeinschaftsentwicklungsprojekte, institutionelle Entwicklungsprojekte, Nothilfe sowie Beratung und Bildung zur Förderung von Gemeinschaften sind neben der Anwaltschaft für die Betroffenen wichtige Instrumente in unserer Arbeit. Dabei sehen wir Kultur als einen entscheidenden Schlüssel zur Nachhaltigkeit an. In unserer Arbeit werden wir durch unsere Arbeitsrichtlinien und unsere Definitionen von Kultur und Gemeinschaftsstärkung (Empowerment) geleitet. Unser Ansatz zur Wirkungsbeobachtung hilft uns und unseren Partnern zu prüfen, ob wir die vereinbarten Ziele erreichen und wie unsere Arbeit weiter verbessert werden kann.