Datenschutzerklärung (Gültig ab 25. Mai 2018)

Als World Relief Deutschland e. V. nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

1.    Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.  

 

2.    Kontaktformular

Wir bieten auf unserer Webseite die Möglichkeit, uns per Kontaktformular zu erreichen. Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

3.    Spenden

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Projekte online durch eine Spende zu unterstützen.  Nutzen Sie diese Möglichkeit, werden die in das zugehörige Formular eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Das entsprechende Formular wird von der Bank für Sozialwirtschaft AG („BfS“) bereitgestellt. Die eingegebenen Daten werden zur Ausführung des Spendenauftrags daher unmittelbar mit einer verschlüsselten SSL-Verbindung an die der BfS sowie die von der BfS zur Bereitstellung des Formulars eingesetzten technischen Dienstleister weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden mit dem Formular erhoben:

  • Vollständiger Name (Nachname, Vorname) mit Anrede (optional Titel und Firmenbezeichnung);
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land); E-Mail-Adresse; Bankdaten (IBAN);
  • Spendendaten (Spendenempfänger, Betrag, Spenden-/ Verwendungszweck, Spendenquittung gewünscht)
  • Optional: Abonnement unseres Newsletters (Siehe zu Newsletter)

Wird eine Spendenquittung gewünscht, verarbeiten wir die Daten, um eine entsprechende Spendenquittung auszustellen und zuzusenden. Zusätzlich erhalten Sie für das Jahr der Spende ein Jahresdankschreiben mit Berichten über die Verwendung Ihrer Spenden.


Die erhobenen Daten sind zur Aus- und Durchführung des Spendenauftrags erforderlich. Ihre  E-Mail-Adresse wird benötigt, um den Eingang des Spendenauftrags zu bestätigen. Für weitere Zwecke werden die Daten nicht verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zum Zeitpunkt der Absendung des Formulars wird zudem die IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse verwenden wir, um einen Missbrauch des Spendenformulars zu verhindern. Die IP-Adresse wird zum Zweck der Betrugsprävention genutzt und um unberechtigte Transaktionen zum Schaden Dritter zu verhindern. Rechtgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei den Bankdaten ist dies unmittelbar nach Einzug des Spendenbetrags der Fall. Die Adressdaten werden nach ggf. gewünschter Erstellung und Zusendung einer Spendenquittung wie alle weiteren eingegeben Daten im Rahmen steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert, dabei jedoch für jegliche andere Verwendung gesperrt. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobene IP-Adresse wird spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen. Es ist allerdings zu beachten, dass bei einem Widerspruch der Spendenauftrag nicht mehr wie gewünscht ausgeführt werden kann.

 

4.    Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Für die Anmeldung verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren, um sicherzustellen, dass Sie den Newsletter bestellen möchten. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Email mit der Bitte um Bestätigung der Anmeldung und erst nach der Bestätigung wird Ihre Anmeldung wirksam.

Erfolgt die Anmeldung zum Newsletter über das Spendenformular der BfS oder über das Kontaktformular, so werden Name und Emailadresse an uns weitergeleitet und von uns in das Anmeldeformular eingetragen. Sie erhalten dann die Email mit Bitte um Bestätigung der Anmeldung entsprechend zeitversetzt, das Double-Opt-In-Verfahren gilt auch in diesem Fall.  

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abbestellen"-Link im Newsletter.

Beim Versand des Newsletters verwenden wir kein Tracking, d. h. weder das Öffnen des Newsletters noch das Klicken von Links im Newsletter wird gespeichert.

Für den Versand haben wir „MailChimp“, ein Angebot der Firma Rocket Science Group mit Sitz in den USA, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA beauftragt. Die Anmeldung zum Newsletter wird von MailChimp protokolliert, um sie gemäß den gesetzlichen Vorgaben nachweisen zu können. Dazu werden zusätzlich der Anmeldezeitpunkt, der Zeitpunkt der letzten Änderung und kurzzeitig die IP Adresse gespeichert.

MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Ein aktueller Vertrag zur Auftragsverarbeitung wurde mit MailChimp abgeschlossen.
Näheres zur MailChimp Datenschutzerklärung (engl.)

 

5.    Social Media und YouTube

Wir verwenden auf unserer Webseite keine Plug Ins oder Share-Buttons, die von den Social-Media-Plattformen selbst angeboten werden. Die einzige Ausnahme ist die Einbindung von YouTube Videos.

Damit Sie trotzdem in einfacher Weise Infos und Blogbeiträge unserer Webseite auf Plattformen wie Facebook, Instagram oder Twitter teilen können, setzen wir „Social Media Buttons mit Datenschutz“ durch das Plug-In Shariff ein: Die Buttons werden auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Erst durch Anklicken der Grafik werden Sie zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Vorher werden keinerlei Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. (Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter). Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie unter Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz   

Sind Sie allerdings bei Social Media Plattformen eingeloggt, während Sie unsere Webseite besuchen, können Daten über von Ihnen besuchte Seiten an Ihren Social Media Dienst weitergegeben und Ihrem Nutzerprofil hinzugefügt werden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den Social Media Anbieter haben.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Social Media Plattformen den Besuch unserer Seiten Ihrem Social Media Nutzerkonto zuordnen können, loggen Sie sich bitte aus Ihren jeweiligen Benutzerkonten aus.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, eine Tochtergesellschaft von Google Inc. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube bei der allgemeinen Policy von Google Inc. unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

6.    Statistiken, Google Analytics, Google Adwords und der Google Tag Manager

Beim Aufruf dieser Webseite werden zwar in einer sogenannten Log-Datei automatisch Informationen wie z. B. Datum und Uhrzeit, Browser, vorherige Webseite gesammelt, die IP-Adresse ist aber grundsätzlich anonymisiert, so dass keine Zuordnung zu Einzelpersonen erfolgen kann. Die Daten werden ausschließlich zu statistischen Auswertungen und der Verbesserung unseres Angebotes verwendet.

Dazu nutzt diese Website Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics

Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse des Surfverhaltens von Webseitenbesuchern zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: (Opt-Out-Link in Vorbereitung).
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Google AdWords - Conversion-Tracking

Wir nutzen "Google AdWords", um durch Anzeigen im Internet auf unsere Webseite aufmerksam zu machen.  Klicken Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige, so wird ein Cookie für das sogenannte „Conversion Tracking“ gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Google Tag Manager

Der Google Tag Manager erleichtert die Implementierung und spezielle Anpassung von Google Analytics (und anderer Webanalysetools, auf die wir allerdings verzichten). Der Google Tag Manager setzt keine Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie bestehen, der Google Tag Manager ändert daran nichts. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Um den Google Tag Manager zu deaktivieren, reicht es, die Erfassung der Daten durch die implementierten Webanalysetools, hier Google Analytics, zu verhindern. Hier noch mal, wie schon oben bei Google Analytics, der Link, um das Opt-Out-Cookie zu setzen (Opt-Out-Link in Vorbereitung).

Ausführliche  Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

 

7.    SSL-Verschlüsselung

Im Juni wird diese Seite auf https umgestellt. Diese Seite nutzt dann aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Diese können Sie an der Adresszeile des Browsers "https://" erkennen und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. So können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

8.    Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Basis: e-recht24.de